Artikel mit dem Tag "Suppe"



Pfifferlingsbouillon mit Semmelknödeln
Herbstzeit ist Pfifferlingszeit. Die aromatischen Pilze sind der Hauptakteur in der Bouillon. Dazu gesellen sich fluffige Semmelknödeln.
Tomaten-Fenchel-Suppe
Die an Anis erinnernden Aromen des Fenchels entwickeln in Kombination mit den intensiven Tomaten einen besonderen Geschmack. Die Suppe schmeckt auch an warmen Tagen.

Die Winterknolle Sellerie bietet sich als Grundlage für Suppen an. Diese cremige Suppe erhält zum Abschluss ein leckeres Topping aus Zimt-Äpfeln und Walnüssen.
Schmeckt an heißen Sommertagen, aber auch wenn es frischer wird: die leichte Gurken-Kartoffel-Suppe.

Ein traditionelles Sommergericht aus Westfalen ist Kirschsupp mit Klüt: Grießlößchen verfeinern die Fruchtsuppe.
Die klassische münsterländische oder westfälische Biersuppe wird als Velouté vom Engel-Goldbier mit Lachsfilet und Gemüsebeilage neu aufgelegt.

Frühlingshaft leicht ist die Suppe auf Grundlage von Mango und Möhren. Verfeinert wird sie mit einem Klecks Crème fraîche.
Die Steckrübe spielt in dieser cremigen Suppe die Hauptrolle. Als Topping gibt es Pumpernickel und Petersilie.

Wie bei Oma soll Schnippelbohneneintopf schmecken. Die Kombination aus Bohnen, Kartoffeln und Rindfleisch macht den Eintopf aus.
Die Kartoffel spielt in der Suppe die Hauptrolle. Verfeinert wird diese durch den süßen Apfel. Ziegenfrischkäse und Thymian nutzen wir als Topping.

Mehr anzeigen