Desserts

Rosmarin-Pannacotta mit Heidelbeeren
Rosmarinzweige im Pannacotta? Ja! Das verleiht diesem Dessert das gewisse Etwas und wird Gäste überraschen.
Birnen-Crumble mit Ingwer
Fruchtig und süß: Birnen werden bedeckt von einem krümeligen Streuselteig. Serviert mit einer Kugel Eis schmeckt das Crumble besonders gut.

Pfirsich-Aprikosen-Kaltschale
Diese Kaltschale ist einfach unwiderstehlich! Ein Schuss Orangenlikör verleiht ihr das gewisse Etwas. Überraschen Sie doch mal Ihre Gäste damit.
Quarksoufflé mit Himbeeren
Ein absolut himmlisches Dessert. Aber Vorsicht: Der Backofen darf während der 20-minütigen Backzeit nicht geöffnet werden, sonst fällt die Soufflémasse zusammen.

Joghurtmousse mit Rhabarberkompott
Da möchte man nicht aufhören zu naschen: Diese leichte Joghurtmousse wird mit einem Kompott aus Rhabarber, Apfelsaft und Zimt schnell zum Lieblingsdessert.
Mascarponecreme mit Zimtsternen
Ein Hauch von Weihnachten auf der Zunge: Das Zimtsternen-Crumble liefert den Crunch in diesem leckeren Dessert. Dazu gesellt sich eine Mascarponecreme.

Bratäpfel mit Vanillesoße
Ein Muss in den Wintermonaten sind Bratäpfel. Wir nutzen Äpfel aus eigener Ernte und ergänzen sie mit selbst gemachter Vanillesoße. Gelingt auch auf dem Grill!
Milchreis mit Kirschen
Ein Klassiker, wie ihn fast jeder aus der Kindheit kennt: Milchreis mit Kirschen. Den cremigen Milchreis machen wir komplett selbst, dazu gibt es angedickte Kirschen.

Cranberry-Birnen-Auflauf
Die süßen Birnen mildern den säuerlichen Geschmack der Cranberrys. In Kombination mit den knusprigen Teigklecksen ist der Auflauf unheimlich lecker!
Gebackene Pflaumen
Mit Honig und Zimt verfeinerte Pflaumen aus dem Ofen passen perfekt in den Herbst. Eine Creme aus Mascarpone und geröstete Mandeln vervollständigen das Dessert.

Mehr anzeigen