Suppen und Eintöpfe

Die Winterknolle Sellerie bietet sich als Grundlage für Suppen an. Diese cremige Suppe erhält zum Abschluss ein leckeres Topping aus Zimt-Äpfeln und Walnüssen.
Klassisch im Geschmack und dennoch komplett ohne Fleisch ist dieser vegetarische deftige Linseneintopf. Die klassischen Aromen werden durch Rauchsalz und Zwiebelschmelz erzeugt.

Der vitaminreiche Rosenkohl spielt in diesem Eintopf die Hauptrolle. Damit kombiniert werden Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Ein klassisches Gericht für kalte Tage.
Schmeckt an heißen Sommertagen, aber auch wenn es frischer wird: die leichte Gurken-Kartoffel-Suppe.

Die klassische münsterländische oder westfälische Biersuppe wird als Velouté vom Engel-Goldbier mit Lachsfilet und Gemüsebeilage neu aufgelegt.
Frühlingshaft leicht ist die Suppe auf Grundlage von Mango und Möhren. Verfeinert wird sie mit einem Klecks Crème fraîche.

Die Steckrübe spielt in dieser cremigen Suppe die Hauptrolle. Als Topping gibt es Pumpernickel und Petersilie.
Wie bei Oma soll Schnippelbohneneintopf schmecken. Die Kombination aus Bohnen, Kartoffeln und Rindfleisch macht den Eintopf aus.

Die Kartoffel spielt in der Suppe die Hauptrolle. Verfeinert wird diese durch den süßen Apfel. Ziegenfrischkäse und Thymian nutzen wir als Topping.
Radieschen mal in einer anderen Variante

Mehr anzeigen