Gefüllte Champignons

Zutaten für 12 Stück:

12 große Champignons

1 kleine Zwiebel

2 EL Olivenöl

250 g Schweinemett

2 Knoblauchzehen

Salz

Pfeffer

1 TL Paprika edelsüß

½ Bund Petersilie

2 EL Sonnenblumenkerne

1 Eigelb

Fett für die Form

 

Zubereitung:

Die Champignons putzen, kurz abbrausen und trocken tupfen. Die Stiele herausdrehen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin andüsten. Die Pilzstiele hinzufügen und dünsten.

 

Das Schweinemett zu den Champignons in die Pfanne geben. Knoblauch schälen und dazupressen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Alles 5 Minuten dünsten. Pfanne vom Herd nehmen. Den Backofen auf 200° C vorheizen.

 

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit den Sonnenblumenkernen und dem Eigelb unter das Hackfleisch mischen. Eine Gratinform einfetten. Die Fleischmischung in die Pilzköpfe füllen, in die Form setzen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

Die Champignons bei 180° C in ca. 10-15 Minuten garen.

 

Rezept: Gläserne Küche, Oelde