Schoko-Soufflé

Zutaten für 8 Personen:

8 bis 9 Portionsförmchen (Durchmesser 7 cm)

frische Beeren zum Garnieren

Vanilleeis

 

Für das Soufflé:

70 g Butter

70 g Zucker

4 Eigelb

70 g flüssige dunkle Schokolade

70 g gemahlene Mandelkerne

20 g Paniermehl

4 Eiweiß

 

Für die Vanille-Sahne-Soße:

200 ml Milch

100 ml Sahne

1 Päckchen Vanille-Soßenpulver (ohne Kochen)

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Eigelb cremig rühren. Die etwas abgekühlte Schokolade, Mandeln und Paniermehl unterrühren. Das steif geschlagene Eiweiß locker unterheben.

Die Masse in gefettete Portionsförmchen verteilen. Auf ein Backblech etwas Wasser geben, die Förmchen daraufstellen und circa 25 Minuten backen.

 

Für die Vanillesoße Soßenpulver nach Anleitung mit Milch und Sahne verrühren.

 

Auf einen Teller einen Spiegel aus Vanillesoße gießen. Das Soufflé aus der Form auf die Soße stürzen, mit geschmolzener Schokolade überziehen und mit Beeren und Vanilleeis servieren.

 

Rezepte: Maria Rülker, Gläserne Küche, Oelde, Fotos: Hubert Kemper


Download
Rezept-Download: Schoko-Soufflé
Das Rezept komfortabel als Download zum Sammeln.
schoko-souffle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.2 KB