Pflaumenmuffins

Zutaten – für circa 24 Stück:


Für den Teig:

4 Tassen Mehl

1 Pck Backpulver

2 ½ Tassen Zucker

1 Tasse Öl

1 Tasse Fanta oder gelben Sprudel

3 Eier

12 Pflaumen (frisch oder gefroren)


Für den Guss:

1 Tasse Puderzucker

1 Zitrone

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Für den Teig Pflaumen waschen, entkernen und achteln. Mehl, Backpulver, Zucker, Öl, Fanta und Eier zu einer homogen Masse verrühren. Teig in Muffinförmchen füllen und je vier Pflaumenstückchen hineinstecken. Muffins 15 Minuten backen. Für den Guss Puderzucker und den Saft einer Zitrone verrühren. Die Masse mit einem Pinsel auf die abgekühlten Muffins streichen.

 

Rezept: Stromberger Landfrauen


Download
Rezept-Download: Pflaumenmuffins
Das Rezept komfortabel als Download zum Sammeln.
pflaumenmuffins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.7 KB