Milch-Igel

Zutaten für 12 Stück:

500 g Mehl

60 g Hefe

250 ml lauwarme Milch

50 g Butter

50 g Zucker

1 Ei

1 Prise Salz

abgeriebene Schale einer halben, unbehandelten Zitrone
1 Eigelb

Rosinen (für die Augen)

  

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe zerkleinern und mit der Milch und dem Mehl zu einem Teig verrühren. Den Teig gut durchkneten und zugedeckt gehen etwa 15 Minuten gehen lassen.

 

Den Vorteig zusammen mit Butter, Zucker, Ei, Salz und Zitronenschale zu einem glatten Teig schlagen.

Den Teig weitere 10 Minuten gehen lassen.

 

80-Gramm-Stücke abwiegen und mit dem Handballen zu einem Kegel formen. Kurz entspannen lassen und anschließend mit zwei Rosinen als Augen dekorieren. Mit einer Schere die Stacheln als Muster in den Teig schneiden.

 

Die Igel vor dem Backen mit dem Eigelb bestreichen.

 

Das Backblech mit den Milch-Igeln bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

 

Rezept: Bäckermeister Buby Teeke, Oelde-Stromberg


Download
Rezept-Download: Milch-Igel
Das Rezept komfortabel als Download zum Sammeln.
milch-igel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.1 KB