Schnelle Party-Brötchen

Zutaten für 12-16 Stück:


Für den Teig:


250 g Quark

1 Ei

½ TL Zucker

½ TL Salz

3 TL Backpulver

250 g Dinkelmehl (Typ 550)


Zum Bestreichen:

 

3 EL Milch

Zubereitung:


Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zu einer Rolle formen, diese in 12 bis 16 Stücke teilen.

Die Stücke zu Brötchen formen, auf das Backblech setzen, mit der Milch bestreichen, in den Ofen schieben und bei 180° C Heißluft in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Tipp: Dazu die „Möhren-Pistazien-Creme“ als Aufstrich reichen.

Rezept: Gläserne Küche, Oelde