Mousse au chocolate mit eingekochten Pflaumen

Zutaten für 4 Personen:


1 Ei

1 Eigelb

175 g dunkle Kuvertüre

50 g Zucker

300 ml Sahne

100 g Pflaumen

etwas Rotwein

Zubereitung:


Für die Mousse die Kuvertüre im Wasserbad auflösen.
1 Ei mit 1 Eigelb und 25 g Zucker über dem Wasserbad aufschlagen bis die Masse ca. 80 Grad warm ist und cremig wird, danach die flüssige Kuvertüre unterrühren. 300 ml Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.
Anschließend die Mousse abfüllen und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, bis sie fest wird.
Die Pflaumen waschen und entkernen.
Zucker in einem Topf auflösen, Pflaumen dazugeben. Mit einem Schluck Rotwein ablöschen und kurz kochen lassen.
Aus der Mousse Nocken formen und mit den Pflaumen auf einem Teller anrichten.

Rezept: Pascal Uhlmann