Kartoffelpfanne mit Rosenkohl und Kassler

Zutaten für 4 Personen:
600 g kleine festkochende Kartoffeln

300 g Rosenkohl
2 Bund Lauchzwiebeln

40 g Butterschmalz,
300 g Kassler-Aufschnitt

200 g Kirschtomaten
Pfeffer, 50 g frische Meerrettich-Wurzel
50 g Parmesankäse

 

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen. Rosenkohl putzen, halbieren und in kochendem Salzwasser garen. Lauchzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen und kurz abschrecken, längs halbieren und im Butterschmalz anbraten. Kassler in Streifen schneiden. Rosenkohl abgießen und abtropfen lassen. Tomaten abwaschen.

 

Alle Zutaten zu den Kartoffeln geben und unter gelegentlichem Schwenken 3 bis 4 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Meerrettich schälen, fein reiben und vor dem Servieren darüberstreuen.

 

Wer möchte kann auch noch etwas geriebenen Parmesankäse darübergeben.

 

Foto: Pia Engelbrecht