Himmel und Erde mit Blutwurst

Zutaten für 4 Personen:

 

1 kg mehlige Kartoffeln

500 g Blutwurst

1 kg Äpfel

2 Zwiebeln

Butter

Salz

Zucker

Muskatnuss

Öl

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, waschen und mit Salz kochen. Die Äpfel währenddessen ebenfalls schälen und klein schneiden sowie mit etwas Wasser übergießen und kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind, diese mit etwas Butter zu Püree stampfen und Muskatnuss hinzugeben. Die weichen Äpfel mit etwas Zucker berieseln und noch einige Minuten weiterkochen lassen. Dann auch stampfen, gegebenenfalls durch ein Sieb streichen, sodass ein Mus entsteht.

 

Die Blutwurst in dicke Stücke schneiden und anbraten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und langsam anbraten, bis sie Röstaromen angenommen haben. Anschließend Püree und Apfelmus gut verrühren und abschmecken. Gemeinsam mit der gebratenen Blutwurst und den Zwiebeln servieren.

 

Rezept: Klarissa Müller, Fotos: Hubert Kemper