Feigenchutney

Zutaten:

 

10 in kleine Spalten geschnittene Feigen

100 g Zwiebelwürfel

3 EL Olivenöl

3 EL brauner Zucker

4 Stiele Thymian

5 EL Aceto Balsamico

4 EL roter Portwein

1 gehäuften TL Senfsaat

1 EL Himbeeressig

etwas Limettenabrieb

etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle 

 

Zubereitung: 

 

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten, braunen Zucker einrühren und leicht karamellisieren. Feigen und Senfsaat zugeben. Mit Essig und Portwein ablöschen. Bei milder Hitze etwa 30 Minuten köcheln.

 

Kochend heiß in Twist-off-Gläser füllen, fest verschließen und fünf Minuten auf den Kopf stellen.

 

Rezept: Gerhard Völl, Parkhotel Gütersloh