Cranberry-Mais-Plätzchen

Zutaten für ein Blech:

 

250 g Butter

125 g Zucker

250 g Mehl

125 g Maismehl

100 g getrocknete Cranberrys

4 Esslöffel Sahne

1 Eigelb

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

 

Die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl und Maismehl dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

 

Zum Schluss die Cranberrys klein hacken, unterkneten und den Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

 

Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 8 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Sahne und Eigelb verquirlen und die Plätzchen damit bestreichen.

 

Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen 10 bis 15 Minuten lichtgelb backen. Aus dem Ofen und vorsichtig vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

 

Rezept: Swetlana Walmann