Apfel-Pflaumen-Salat

Zutaten für 4 Personen:

 

Für das Topping:

 

125 g kernige Haferflocken

100 g gehobelte Mandeln

2 EL Puderzucker

 

Für das Fruchtdressing:

 

200 g Quitten- oder Johannisbeergelee

75 ml Apfelsaft

20 g Rosinen

1 TL Ingwerpulver

 

Für den Salat:

 

3 rotschalige Äpfel (ca. 450 g)

8 rote Pflaumen (ca. 750 g)

500 g Joghurt (3,5 Prozent Fett)

1 Pck. Vanillezucker

 

Zubereitung:

Backofengrill auf ca. 240° C vorheizen. Haferflocken und gehobelte Mandeln mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen. Puderzucker darauf sieben. Das Topping ca. 6 Minuten goldbraun rösten, abkühlen lassen. Für das Fruchtdressing Gelee, Apfelsaft, Zitronensaft, Rosinen und Ingwer in einem Topf verrühren und unter Rühren einmal kurz aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Für den Salat Äpfel und Pflaumen abspülen und abtrocknen. Beides entkernen und in Spalten schneiden. Mit der heißen Fruchtsoße im Topf mischen, ca. 10 Minuten ziehen lassen. Joghurt mit Vanillezucker verrühren. Den Apfel-Pflaumen-Salat mit Vanillejoghurt und Topping anrichten.

 

Rezept: Maria Rülker, Gläserne Küche, Oelde; Fotos: Hubert Kemper